VSG Aktuell 21.05.2020

   AKTUELL 21. Mai 2020

Liebe VSG Mitglieder,

Wir haben einige Ideen zusammengestellt, die euch die Zeit bis zum Ende der Einschränkungen durch den Coronavirus ein wenig kürzer werden läßt. Allen Kranken gute Besserung.

Auf diesem Wege möchten wir Euch auch mitteilen, daß die diesjährige Himmelfahrtswanderung mit Kinderfest am 21. Mai 2020 dieses Jahr leider ausfällt. Dafür gibt es neue Angebote bei der VSG Online-Fitness. Viel Spass dabei.

Euer VSG Team.

Aktuelle Abstands- und Hygienehinweise für Teilnehmer

  • Bitte nehmen Sie nur an unseren Kursangeboten teil, wenn Sie frei von Krankheitssymptomen sind.
  • Die Teilnahme an unseren Sportkursen ist mit Mund-/ Nasenbedeckung möglich. Eine Verpflichtung zum Tragen einer Mund- / Nasenbedeckung besteht jedoch nicht. Vor und nach dem Sportkurs ist das Tragen einer Mund-/ Nasenbedeckung jedoch für alle Teilnehmenden, Kursleitungen und Mitarbeitenden verpflichtend!
  • Bitte halten Sie in allen Situationen und in allen Räumlichkeiten den behördlich angeordneten Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern ein.
  • Die Sportkurse finden ausschließlich unter Anleitung einer in Hinsicht der geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen unterwiesenen Kursleitung statt.
  • Die Sportkurse finden ausschließlich in festen Gruppen statt. Gruppenwechsel sind zu vermeiden. Zuschauer, Gäste o.ä. haben keinen Zutritt zur Sportstätte.
  • Bitte kommen Sie individuell, zeitversetzt und unter Berücksichtigung der Abstandsregeln zur Sportstätte.
  • Die Umkleiden und Duschen stehen vorerst nicht zur Verfügung. Bitte kommen Sie deshalb fertig ausgerüstet / umgezogen zum Sportkurs.
  • Der selbstbestimmte Zugang zu den Sportstätten ist nicht möglich. Bitte finden Sie sich vor Kursbeginn – unter Wahrung der Abstandsregelungen – vor der Sportstätte ein.
  • Bitte waschen Sie Ihre Hände beim Betreten und Verlassen der Sportstätte.
  • Die Anzahl der Teilnehmenden pro Sportkurs ist so bemessen worden, dass die Maßgabe „eine Person pro fünf Quadratmeter“ eingehalten wird.
  • Während der Kursstunde wird der Sportraum gelüftet. Thermische Unbehaglichkeiten müssen zugunsten des Gesundheitsschutzes in Kauf genommen werden.
  • Bitte verzichten Sie auf jeglichen Körperkontakt.
  • Während der Sportkurse besteht Sockenpflicht – Barfuß-Training ist nicht gestattet. Das Tragen von Sportschuhen wird empfohlen.
  • Vorerst ist ausschließlich die Nutzung privater Matten und Kleingeräte möglich.
  • Kleingeräte sind vor und nach der Nutzung zu desinfizieren.
  • Bitte bringen Sie ein Handtuch / Badetuch als Unterlage mit.
  • Bitte bringen Sie sich ein kleines Handtuch zum Abwischen von Schweiß mit.
  • Bitte vermeiden Sie lautes Sprechen, Rufen oder Brüllen.
  • Trinkpausen erfolgen am Platz auf der Trainingsfläche.
  • Bitte verlassen Sie nach Beendigung des Sportkurses zügig und unter Einhaltung der Abstands- und Hygienemaßgaben die Sportstätte.
  • Vielen Dank für Ihr Verständnis.
    Bleiben Sie bewegt gesund!
    Ihr VSG Team

    Allgemeine Rahmenbedingungen zum Sportbetrieb

  • Eine Einweisung in die Hygienebestimmungen des Vereins ist erfolgt.
  • In einem Reinigungs- und Desinfektionsplan ist geregelt, wer für die Hygiene in den genutzten Räumlichkeiten/Flächen zuständig ist.
  • Die Gruppengrößen sind gemäß den geltenden Vorgaben angepasst/verkleinert. Als empfohlene Maßgabe gilt eine Fläche von wenigstens 10m² pro Teilnehmendem.
  • Die Sporteinheiten sollten möglichst in gleichbleibender Besetzung stattfinden (fester Teilnehmerkreis).
  • Anwesenheitslisten für Trainingseinheiten und Sportkurse müssen geführt werden, um mögliche Infektionsketten zurückverfolgen zu können.

    Vor der Trainingseinheit–Checkliste

  • Individuelles Risiko der Teilnehmer*innen muss von Teilnehmer*in und Übungsleiter*in analysiert werden
  • Bei jeglichen Krankheitssymptomen ist Übungsleiter*innen das Betreten der Sportstätte, die Leitung der Sporteinheit untersagt. Eine Information an den Verein und die Teilnehmenden muss umgehend erfolgen.
  • Einwilligungserklärung der Teilnehmer*innen mit Risikobeschreibung, Hinweisen zu Restrisiko und Weisungsbefugnis der*des Übungsleiters*in muss eingeholt werden
  • Jeder Teilnehmende muss folgende Voraussetzungen erfüllen und dies vor Beginn der Sporteinheit bestätigen:
  • Es bestehen keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome.
  • Es bestand für mindestens zwei Wochen kein Kontakt zu einer infizierten Person.
  • Vor und nach der Sporteinheit muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • Die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände) werden eingehalten.
  • Zu Beginn der Übungsstunde muss Übungsleiter*in Abstands- und Hygieneregeln erläutern und die Teilnehmer*innen zu ihrem Gesundheitszustand befragen
  • Die Übungsleiter*innen und Teilnehmenden reisen individuell und bereits in Sportbekleidung zur Sporteinheit an. Auf Fahrgemeinschaften wird verzichtet.
  • Zwischen den Sporteinheiten sollte eine Pause von mindestens 10 Minuten vorgesehen werden, um Hygienemaßnahmen durchzuführen, einen kontaktlosen Gruppenwechsel zu ermöglichen und die Räumlichkeit/Trainingsfläche zu lüften.
  • Jegliche Körperkontakte, z. B bei der Begrüßung müssen unterbleiben.
  • Die Übungsleiter*innen weisen den Teilnehmenden vor Beginn der Einheit individuelle Trainings- und Pausenflächen zu. Diese sind gemäß den geltenden Vorgaben zur Abstandswahrung markiert (z. B. mit Hütchen, Kreisen, Stangen usw.). Ein Verletzungsrisiko ist zu minimieren.
  • Die Übungsleiter*innen reinigen und desinfizieren sämtliche bereitgestellten Sportgeräte. Materialien, die nicht desinfiziert werden können, werden nicht genutzt.
  • Wenn Teilnehmende eigene Materialien und Geräte mitbringen, sind diese selbst für die Desinfizierung verantwortlich. Eine Weitergabe an andere Teilnehmende ist nicht erlaubt.

    Während der Trainingseinheit –Checkliste

  • Übungsraum muss vor, während und nach jeder Gruppe gut gelüftet werden, der Aufenthalt im Übungsraum soll auf die Übungsstunde beschränkt sein
  • Die Trainer*innen und Übungsleiter*innen gewährleisten, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern während der gesamten Sporteinheit eingehalten wird.
  • Bei Einheiten mit hoher Bewegungsaktivität sollte der Mindestabstand vergrößert werden (Richtwert: 4-5 Meter nebeneinander bei Bewegung in die gleiche Richtung).
  • Übungsleiter*in hat fortwährend auf die Einhaltung der Abstandsregeln zu achten
  • Partnerübungen sowie taktile Korrekturen sind zu unterlassen, ebenso Übungen, die zu einer erheblichen Beschleunigung der Atmung führen (Aerosolbildung
  • Der Mund-Nasen-Schutz kann während der Sporteinheit abgelegt werden. Für den Fall einer Verletzung muss der Mund-Nasen-Schutz jedoch immer in Reichweite aller Teilnehmenden sein.
  • Sämtliche Körperkontakte müssen während der Sporteinheit unterbleiben. Dazu zählen auch sportartbezogene Hilfestellungen, Korrekturen und Partnerübungen.
  • Lautes Sprechen, Rufen und Brüllen ist zu vermeiden.
  • Geräteräume sollten nur einzeln betreten werden.
  • Wenn sich Teilnehmende während der Sporteinheit entfernen, muss dies unter Einhaltung der Abstandsregel und durch Abmelden bei dem*der Übungsleiter*in geschehen. Dies gilt auch für das Aufsuchen der Toilettenanlagen.

    Nach der Trainingseinheit- Checkliste

  •  Alle Teilnehmenden verlassen die Sportanlage unmittelbar nach Ende der Sporteinheit unter Einhaltung der Abstandsregeln
  • Nach Beendigung des Angebotes muss der Mund-Nasen-Schutz wieder angelegt werden
  • Die Trainer*innen und Übungsleiter*innen reinigen und desinfizieren sämtliche genutzten Sportgeräte
  • Die Übungsleiter*innen lüften die genutzten Räumlichkeiten/Trainingsflächen
  • Die Kontakte unter den Übungsleiter*innen werden auf ein Mindestmaß reduziert und dokumentiert; Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten.

DOWNLOADS zum Thema Wiedereinstieg in den Sportbetrieb


Online-Fitness

Bewegt auf Distanz

Aufgrund der aktuellen Situation, ist der Alltag für viele sehr eingeschränkt. Das regelmäßige Treffen zu den sportlichen Aktivitäten ist nicht möglich. Die Bewegung ist um ein vielfaches reduziert. Trotzdem ist es wichtig seinem Körper etwas Gutes zu tun und sich regelmäßig sportlich zu betätigen. (… weiterlesen …)

Montag

14:00 – 15:00 Uhr HIIT High Intensity Interval Skype-Training mit Nicole

19:00 –20:00 Uhr Rückenfitness über CISCO WebEx Meeting Livestream mit Anja

Dienstag

16:00 – 17:00 Uhr Skype-Fit mit Carmen

Mittwoch

18:00 –19:15 Uhr Yoga über CISCO WebEx Meeting Livestream mit Anja

19:00 – 20:00 Uhr Skype Tabata-Spezial mit Carmen

Donnerstag

17:00 – 18:00 Uhr Skype-BodyWorkout mit NIcole

18:30 –19:30 Uhr BODYART über CISCO WebEx Meeting Livestream mit Anja

Freitag

19:00 – 20:00 Uhr Skype-Camp mit Carmen

Hier findet sich das gesamte Online Fitness-Angebot mit Onlinestreams und Youtube-Videos.

Information


Training via Live-Chat

Angebot der Velberter Sportgemeinschaft

Die Velberter Sportgemeinschaft bietet ab sofort einige Fitness-Trainingseinheiten via Skype an.
So kann bei HIIT, Tabata, Skype-Fit, Body-Fit oder Skype-Camp geschwitzt werden. Für Vereinsmitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Interessierte können sich über die Teilnahmebedingungen per E-mail über info@velberter-sg.de oder outdoorfitcamp@web.de informieren.


Pressemitteilung Velberter SG  31.03.2020

Absage der Absage der Himmelfahrtswanderung mit Kinderfest vom 21.05.2020

Mit Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen in der derzeit aktuellen Fassung vom 17.03.2020 sind unter anderem folgende Angebote bzw. Einrichtungen zu schließen bzw. einzustellen: Jeglicher Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen, Sportvereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen ab dem 17.03.2020. Aufgrund der mittlerweile durch das Robert-Koch-Instituts als „hoch“ eingestufte Gefahr der Gesundheit für die Bevölkerung in Deutschland und den bestehenden Kontaktbeschränkungen, sind nunmehr auchHimmelfahrtswanderung mit Kinderfest von dem Verbot betroffen.

Wir freuen uns, die Veranstaltung im kommenden Jahr

Mit sportlichen Grüßen

VORSTAND Velberter SG


Radioneandertal hat zum Thema Corona Podcasts und Infos zusammengestelt.

Bundesministerium für Gesundheit
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus!

Gesundheitsministerium NRW
Aktuelle Informationen


Coronavirus

Verhaltensweisen (Quelle: https://www.kreis-mettmann.de)

Grundsätzlich wird auf die in der Influenzazeit besonders wichtige Hygiene hingewiesen, insbesondere
– regelmäßiges, gründliches Händewaschen
– Niesen möglichst in ein sofort zu entsorgendes Papiertaschentuch
– Husten in die Ellenbeuge, nicht in die Hand
– vermeiden Sie, mit Händen und Fingern Augen, Mund oder Nase zu berühren

Informationen zum Coronavirus finden sich auf der Seite der Kreisverwaltung Mettmann und Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2 auf den Seiten des Robert Koch Instituts

Wie bitten Euch die hygienischen Vorgaben einzuhalten und die sozialen/sportlichen Kontakte auf das Nötigste zu reduzieren, damit die getroffenen Maßnahmen auch greifen. Vermeidet bitte persönlichen Kontakt mit den Risikogruppen, bleibt aber per Telefon oder den sozialen Medien in Verbindung mit Ihnen. Seid untereinander solidarisch und helft denen, die Hilfe benötigen.


Informationen zu aktuellen Entwicklungen findet ihr auf der Homepage: www.velberter-sg.de
Weitere Kontaktmöglichkeiten bestehen per mail unter: info@velberter-sg.de
oder postalisch unter: Velberter SG – Postfach 101049 – 42510 Velbert

Kommentar ergänzen

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *